Trüffel-Pasta à la handstich

Rezeptinspiration #2 Trüffelpasta

Herbstliches "Easy-Cooking" für den schnellen Hunger 

Liebe handstich-Freunde,

2020 ist ein merkwürdiges Jahr. Abgesehen von der globalen Pandemie, die die Welt aus den Angeln zu heben scheint, läuft irgendwie die Zeit die letzten 10 Monate nicht ganz richtig. Denn einerseits hat man das Gefühl sich nur dreimal herum gedreht zu haben und schon steht Weihnachten wieder vor der Türe. Andererseits wurde man gezwungenermaßen entschleunigt und hat gemeinsam viel qualitative Zeit nachgeholt, die die letzten Jahre vielleicht auf der Strecke geblieben ist. Und das fühlt sich eben genauso an – wie 10 Jahre!

Wir sind uns einig, dass die äußeren Umstände alles andere als schön sind, jedoch müssen wir auch zugeben, dass mehr Zeit mit der Familie zu verbringen und sich wieder auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren, doch ziemlich gutgetan hat. Oder wie seht ihr das?

Gerade in diesen stürmischen und bewegten Zeiten muss einfach ab und an mal etwas ganz Besonderes auf den Tisch. Ohne dass man stundenlang in der Küche steht. So richtiges Soulfood! Wie wäre es also mit einer schnellen Trüffel-Butterrahm-Pasta?

Klingt himmlisch, oder? Das Beste daran? Sie gehen wirklich super schnell und schmecken einfach grandios. La dolce Vita für zu Hause! 

Für das Rezept braucht ihr lediglich folgende neun Zutaten:

  • Frische Eiernudeln
  • 150 Gramm Butter
  • 300 Gramm Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chili
  • Schwarzen Trüffel
  • 1 Muskatnuss
  • 1 Limette
  • Salz und Pfeffer 

Und so gehts!

Für die Pasta bringt ihr einen Kochtopf mit Salzwasser zum Kochen. Gleichzeitig bringt ihr die Butter in einer großen Pfanne auf niedriger Temperatur zum Schmelzen. Den Parmesan, den Knoblauch und die Chili in ganz feine Stücke hobeln. Sobald die Nudeln bissfest sind, abtropfen lassen und in der Butterpfanne schwenken. Nach und nach hebt ihr dann die Parmesan-Knoblauch-Chili Mischung unter. Etwas frische Muskatnuss darüber reiben und wieder gut vermengen. In einem großen Teller anrichten und mit hauchdünnen Trüffelscheiben, groben Pfeffer und Salz garnieren. Ein paar Limettenspritzer darüber und buon appetito! 

Für diejenigen unter euch, die gerne eine schlanke Linie fahren oder etwas Alibi-Grün auf dem Teller haben wollen, empfehlen wir zu der Pasta 350-500 Gramm blanchierten Brokkoli zu servieren. :-)

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen!

Bleibt gesund – herzlichst euer handstich-team

Für das perfekte Wohlfühl-Feeling daheim haben wir für euch ganz besondere STRICKJACKEN- und kuschelige PULLOVER. Guckt doch einfach mal auf in unserem Onlineshop vorbei.